top of page

Nüsse & Kerne
آجیل و 

    Nüsse & Kerne

    Der Iran ist bekannt für seine vielfältige Produktion von Nüssen und Kernen, die in der traditionellen Küche, Süßwaren und Snacks häufig Verwendung finden. Hier sind einige der bekanntesten Nüsse und Kerne aus dem Iran:

    Pistazien:
    Der Iran ist der größte Produzent von Pistazien weltweit. Die Stadt Rafsanjan ist besonders berühmt für ihre hochwertigen Pistazien. Diese Nüsse werden oft als Snack gegessen, in Süßwaren verwendet oder zu Pistazienbutter verarbeitet.

    Walnüsse:
    Walnüsse sind im Iran weit verbreitet und werden sowohl roh als auch in verschiedenen Gerichten, wie z. B. Fesenjan (ein Gericht mit Walnüssen und Granatapfelsirup), verwendet. Sie sind auch eine beliebte Zutat in persischen Süßigkeiten.

    Mandel:
    Mandeln sind vielseitig und werden im Iran sowohl in süßen als auch in herzhaften Gerichten verwendet. Sie werden oft in Desserts, Backwaren und persischen Süßigkeiten eingesetzt.

    Haselnüsse:
    Haselnüsse sind eine weitere Nussart, die im Iran angebaut wird. Sie können in verschiedenen Gerichten und Süßigkeiten verwendet werden.

    Sonnenblumenkerne:
    Sonnenblumenkerne sind eine beliebte und gesunde Knabberei im Iran. Sie werden oft geröstet und gesalzen als Snack genossen oder als Zutat in verschiedenen Gerichten verwendet.

    Kürbiskerne:
    Kürbiskerne sind in der iranischen Küche ebenfalls gebräuchlich und werden oft geröstet und gesalzen als Snack oder als Zutat in verschiedenen Rezepten verwendet.

    Diese Nüsse und Kerne werden nicht nur wegen ihres Geschmacks geschätzt, sondern auch aufgrund ihrer ernährungsphysiologischen Vorteile. Sie sind wichtige Bestandteile der persischen Küche und tragen zu vielen traditionellen Gerichten bei. Darüber hinaus werden Nüsse und Kerne oft zu verschiedenen Anlässen und Festlichkeiten als Gastgeschenke präsentiert.

    bottom of page